20.04 Wirtschaftlichkeit und Finanzierung im Gesundheitswesen

Im Rahmen des Kurses soll gezeigt werden, wie ökonomische Konzepte auf Problemstellungen des Gesundheitswesens angewendet werden können. Anhand von Studien und Fallbeispielen analysiert der Kurs verschiedene Aspekte von Gesundheitssystemen. Behandelt werden Themen der Finanzierung von Gesundheitsleistungen, der Nachfrage nach Gesundheitsgütern, der Krankenversicherung und des Angebots von Produkten und Dienstleistungen, etwa von Arzneimitteln und von ärztlichen Leistungen. Weiterhin behandelt wird die Wirtschaftlichkeit der Versorgung (Kosten-Effektivität-Analysen medizinischer Technologien). Eine dritte Gruppe von Studien bearbeitet aktuelle Herausforderungen wie die Frage der Versorgung in der alternden Gesellschaft. Der Kurs verlangt aktive Beteiligung und soll die Teilnehmenden in die Lage versetzen, durch Anwendung des erlernten Instrumentariums die Besonderheiten von Gesundheitsgütern und -märkten herauszuarbeiten, aber auch das Vergleichbare zu erkennen.

Labtop
Basisinformationen
Abschluss: Teilnahmebescheinigung mit oder ohne Leistungsnachweis
Datum: 19. - 21. Oktober 2020
Umfang: 3 Präsenztage und Selbststudium und evtl. Leistungsnachweis     
ECTS:
2 ECTS mit Leistungsnachweis
Kursleitung: Prof. Dr. rer. pol. Volker Ulrich
Ort: Holiday Inn, Bern Westside
Unterrichtssprache: Deutsch
Zulassung:
Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen CAS
Kosten: CHF 1'450.–
Anmeldung: Link zum Anmeldeformular
Kontakt: Sekretariat Management im Gesundheitswesen