18.03 Finanzielle Führung im Gesundheitswesen

Der finanzielle Druck auf Organisationen des Gesundheitswesens steigt. Es gehört zu den Führungsaufgaben, unternehmerische Entscheidungen auch mit Blick auf ihre finanziellen Konsequenzen zu treffen und zu evaluieren. Ein Hauptziel des Kurses besteht darin, den Teilnehmenden einen Überblick über betriebswirtschaftliche Instrumente zur finanziellen Führung von Einrichtungen des Gesundheitswesens zu vermitteln. Sie erwerben das Grundwissen über die aus Sicht des koordinationsorientierten Controllings wesentlichen Eigenschaften der externen (Bilanzierung) und internen Unternehmensrechnung (Kosten- und Leistungsrechnung), also typischer Instrumente der finanziellen Führung von Unternehmen. Zudem kennen sie für das Controlling relevante Aspekte des DRG-Systems in ihren Grundzügen.

Basisinformationen
   
Datum 25. 27. Juni
Umfang 2,5 Präsenztage
Kursleitung Prof. Dr. Christian Ernst
Ort Haus der Universität, Bern
Unterrichtssprache Deutsch
Zulassung Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen CAS
Kosten CHF 1'650.00
Abschluss Teilnahmebescheinigung mit oder ohne LN
ECTS 2 Punkte mit Leistungsnachweis
Anmeldung  Link zum Anmeldeformular
Kontakt  Sekretariat Management im Gesundheitswesen
18.03_Finanzielle_Fuehrung_Ausschreibung_def.pdf (PDF, 220KB)