Titelbild: Zentrum für Gesundheitsrecht und Management im Gesundheitswesen

Das Zentrum für Gesundheitsrecht und Management im Gesundheitswesen bildet eine organisatorische Einheit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Neben juristischer Forschung, Dienstleistung und Lehre in der Grundausbildung betreibt es das Weiterbildungsprogramm Gesundheitswesen, das gemeinsam von der Rechtswissenschaftlichen, der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen sowie der Medizinischen Fakultät getragen wird.

 

 

Aktuelles & Veranstaltungen

Übergang in der Zentrumsleitung

Zu unserer Freude über das 25-jährige Bestehen des Zentrums für Gesundheitsrecht und Management im Gesundheitswesen gesellt sich die Freude über den Umstand, dass die Nachfolgeregelung für die Zentrumsleitung abgeschlossen ist:

Prof. Dr. Franziska Sprecher ist seit 1. August 2018 im Zentrum tätig und wird ab 1. Januar 2019 in die Direktion des Zentrums eintreten. Prof. Sprecher ist Assistenzprofessorin Tenure Track für Staats- und Verwaltungsrecht mit besonderer Berücksichtigung des Gesundheitsrechts an der Universität Bern. Sie ist in der Lehre und Forschung, aber auch in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens gestaltend und beratend erfolgreich tätig.

Sie und Prof. Dr. Christoph Zenger, der jetzige Direktor, werden das Zentrum voraussichtlich bis anfangs 2020 in Co-Direktion leiten. Geplant ist, dass Prof. Zenger anschliessend in reduziertem Umfang weiterhin für das Zentrum tätig sein wird, soweit dies für einen guten Übergang und einen weiteren Ausbau der Angebote des Zentrums dienlich ist.

Wir freuen uns sehr über die ausgezeichnete Zusammenarbeit, die sich bereits entwickelt hat, und über die Aussicht auf einen „sanften“, für die Zukunft des Zentrums und die Gewährleistung des hohen Qualitätsanspruchs seiner Angebote optimalen Übergang in der Zentrumsleitung.

Vorherige